zurück zur Vereinsübersicht
Bootsclub Berg " the RIVER BOYS " e.V.

Der Freizeitverein wurde im Dezember 1964 von vier jungen Männern gegründet. Da in diesem Monat noch nicht die Möglichkeit zum paddeln bestand, ging man dazu über, für den Verein einen Namen zu suchen.

Es kam zu dem Namen " the River Boys, Hucky and his Friends ".

Im Laufe der Jahre vergrößerte sich der Club und ließ sich 1974 in das Vereinsregister eintragen. Der Untertitel " the River Boys " wurde bis zum heutigen Tage beibehalten.

Ein großes Ereignis in der Vereinsgeschichte war der Bezug des 1980 erbauten Bootshaus am Ufer der Lauter.

Zu den Aktivitäten des Vereins gehören:

Wasserwandern auf Flüssen und Seen

  • auf dem Rhein von Basel bis St. Goar
  • auf der Wieslauter im Pfälzer Wald
  • auf verschiedenen Gewässern in Holland
  • auf der Ardeche in der Provence
  • usw.

Wassersport treiben

  • Praktisches Training der Eskimorolle im Schwimmbad Wörth
  • Üben von Boot einsetzen aus schwieriger Position
  • Wildwasserfahrten in den Alpen

Geselliges Beisammensein am Bootshaus mit der ganzen Familie und das traditionelle Bootsfest jedes Jahr runden die Aktivitäten des Clubleben in perfekter Form ab.

Hier geht es zu unserer Homepage