zurück zur Vereinsübersicht
PWV Pfälzerwald-Verein Berg
Ortsgruppe Berg (Pfalz)

Eine alte Weisheit lautet: „Der Weg ist das Ziel.“ Dieses Wort beschreibt nicht nur den Weg durch das Leben, sondern auch in eindringlicher Kürze, was jeder Wanderer erlebt.

Wandern ist: Unterwegs sein bei jedem Wetter und zu allen Jahreszeiten, und Wandern ist immer auch fröhliches Miteinander und geselliges Beisammensein.

Die PWV-Ortsgruppe Berg wurde 1977 gegründet. Sie hat etwa 50 Mitglieder. Für jedes Kalenderjahr wird ein Wanderplan erstellt, der etwa 10-12 Wanderungen (meist Rundwanderungen) vorsieht. Gewandert wird in der Pfalz, im Elsaß, im Schwarzwald und manchmal auch in den österreichischen oder schweizer Alpen.

Zusätzlich wird an jedem ersten Mittwoch im Monat zur sogenannten meist kürzeren Mittwochswanderung eingeladen. Sie ist nicht nur für Rentner gedacht.

Für Freunde des Radwanderns stehen regelmäßig interessante Radtouren auf dem Programm. Ein vereinseigener Spezial-Anhänger für den Fahrrad-Transport wird dann eingesetzt, wenn eine weite Anfahrt erforderlich ist.

Die Strecken werden jeweils von einem Wanderführer vorbereitet. Dazu gehört eine Vorwanderung, das Erkunden von Park- und Einkehrmöglichkeiten und bei Mehrtageswanderungen das Organisieren von Übernachtungen.

Alle Fuß- und Radwanderungen werden im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach angekündigt.

Im Oktober wird immer eine Wein-Wanderung und im Advent eine Nikolauswanderung durchgeführt.

In bestimmten Abständen findet ein gemütliches Beisammensein statt, bei dem auch Organisationsfragen erörtert und besondere Unternehmungen geplant werden.

Das Wegzeichen „Weißer Balken mit schwarzem Punkt“ kennzeichnet einen Wanderweg, der an Berg vorbei durch den Bienwald zur Südlichen Weinstraße und weiter bis zum Donnersberg führt. Der PWV-Berg hält diesen Weg in Absprache mit den Förstern in Ordnung, schneidet Büsche, wenn er zuwächst und erneuert, wenn erforderlich die Wegmarkierung.

Wer recht in Freuden wandern will, ist immer willkommen.

Die Uhrzeiten der Veranstaltungstermine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Amtsblatt.

1. Vorsitzender: Horst Ansorge, Römerring 7, Telefon: 4867
2. Vorsitzender: Hans-Peter Rimmelspacher, Beethovenstr. 3, Telefon: 1693